Bankenkreise
Hutchison will T-Aktien dosiert abgeben

Mit Auslaufen der letzten Haltefrist will Hutchison Whampoa die restlichen in Zusammenhang mit dem VoiceStream-Deal erhaltenen Aktien der Deutsche Telekom AG nach Angaben aus Bankenkreisen in Kleinstmengen verkaufen.

vwd DÜSSELDORF. Ziel des Hongkonger Mischkonzern sei es, in den nächsten sechs bis neun Monaten 150 Millionen T-Aktien kursschonend zu platzieren, hieß es am Freitag.

Wie aus den Kreisen weiter verlautete, will Sonera mit dem 1. Dezember seine frei werdenden 36,5 Millionen Titel in drei Blöcken zu jeweils zehn Millionen bis zwölf Millionen Stück auf den Markt bringen. Dies solle über mehrere Monate verteilt und ebenfalls kursneutral erfolgen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%