Bankenwerte im Blickpunkt
Aktien Singapur schließen fester

Fester haben die Aktienkurse in Singapur am Freitag den Handel beendet. Der Straits-Times-Index (STI) verzeichnete ein Plus von 1,1 % bzw. 18,86 Punkten auf 1 726,50.

vwd SINGAPUR. Der DBS-50-Index verbesserte sich um 0,9 % bzw. 5,09 Stellen auf 560,58. Es wurden 495,3 (641) Mio Aktien umgesetzt. Aufschläge bei Werten aus dem Technologie- und Finanzbereich hätten den Markt positiv beeinflusst. Demgegenüber standen Gewinnmitnahmen bei einzelnen Blue-Chips-Werten. Im Mittelpunkt des Interesses stand aber das bereits erwartete Übernahmeangebot der United Overseas Bank (UOB) für Overseas Union Bank.

UOB bietet zehn S-$ je Aktie, aufgeteilt in 0,52 UOB-Aktien und 4,02 S-$ in bar, und liegt damit über dem Gebot von DBS, die 9,50 S-$ je Aktie, entsprechend 0,61 DBS-Aktien und 1,14 S-$ in bar, geboten hatten. Sowohl die Aktien von UOB als auch von Overseas Union Bank waren während der Sitzung vom Handel ausgesetzt. Die Aktien von DBS zeigten sich im Verlauf höher, schlossen den Handel aber unverändert bei 13,40 S-$. Hoffnungen, dass durch das Gebot von UOB die Chancen von DBS sinken, hatten zu den vorübergehenden Aufschlägen geführt, hieß es. Im Telekommunikationsbereich gingen Singapore Telecom mit einem Aufschlag von 2,2 % bzw. 0,04 S-$ auf 1,90. Grund waren "Gelegenheitskäufe" und Umschichtungen aus dem Finanzbereich, erklärte ein Teilnehmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%