Archiv
Barcelona enteilt der Konkurrenz

Der FC Barcelona enteilt der Konkurrenz in der spanischen Meisterschaft. Mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg über CA Osasuna baute der Tabellenführer der Primera División mit 22 Punkten seinen Vorsprung zum zweitplatzierten FC Sevilla (17) auf fünf Zähler aus.

dpa MADRID. Der FC Barcelona enteilt der Konkurrenz in der spanischen Meisterschaft. Mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg über CA Osasuna baute der Tabellenführer der Primera División mit 22 Punkten seinen Vorsprung zum zweitplatzierten FC Sevilla (17) auf fünf Zähler aus.

"Die Liga trägt die Barça-Farben blau und rot", jubelte das in Barcelona erscheinende Fachblatt "Sport". Die Madrider Sportzeitung "Marca" musste anerkennen: "Da kann man nur den Hut ziehen." Der Titelverteidiger FC Valencia (14) liegt nach seiner 0:1-Niederlage bei Rekordmeister Real Madrid (13) bereits acht Punkte zurück.

Der Kameruner Samuel Etoo steuerte zwei Treffer zum 3:0-Sieg der Katalanen bei, das dritte Tor schoss der Brasilianer Ronaldinho. Etoo setzte sich an die Spitze der spanischen Torschützenliste. Ironie des Schicksals: Der Torjäger war bis zum Sommer vertraglich an Real gebunden gewesen, dort aber verschmäht worden. Nun erzielte er mit sieben Toren einen Treffer mehr als alle Real-Stürmer um Ronaldo & Co. zusammen.

Der FC Barcelona, seit fünf Jahren ohne Titel, erwischte den besten Saisonstart seiner 105-jährigen Vereinsgeschichte und ist als einziger Club in der Primera División noch ungeschlagen. Die Katalanen haben mit einem Torverhältnis von 17:3 nicht nur den besten Angriff, sondern auch die beste Verteidigung.

Dagegen wurde der Höhenflug des - ebenfalls in blau-rot spielenden - Teams UD Levante von Trainer Bernd Schuster jäh gestoppt. Der Aufsteiger bezog beim 0:2 (0:0) gegen Espanyol Barcelona seine erste Heimniederlage und fiel auf den 6. Rang zurück. "Da haben sie uns die Flügel gestutzt", erkannte Schuster nach der unerwarteten Schlappe: "Das Gute daran ist, dass ich nun das Gerede von einem Erreichen der Champions League nicht mehr hören muss."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%