Barmittelbestand gestiegen
Motorola transferiert Geld in die USA

Die Motorola Inc, Schaumburg, hat 3 Mrd. Dollar aus dem Ausland in die USA transferiert. Für diesen Finanztransfer müssen rund 50 Mill. Dollar an Steuern gezahlt werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

vwd SCHAUMBURG. Auf das Ergebnis des dritten Quartals werde sich die Steuerzahlung nicht auswirken, hieß es. Mit der Überweisung der 3 Mrd. $ sei die Höhe der Barmittel von Motorola Ende des dritten Quartals in den USA auf ungefähr 4,2 Mrd. $ gestiegen.

Im vorherigen Quartal habe der Barmittelbestand in den USA bei 1,3 Mrd $ gelegen. Weltweit verfügte Motorola im zweiten Quartal über 6,5 Mill. $ an Barmitteln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%