Archiv
Barna und Mayer stehen in der zweiten Runde

Anca Barna und Florian Mayer haben ihre Turnier-Auftaktspiele erfolgreich gemeistert. Der Bayreuther Mayer erreichte am Montagabend in Wien durch ein 6:4, 6:4 über den Argentinier Juan Ignacio Chela die zweite Runde des mit 682 750 Euro dotierten ATP-Wettbewerbs.

dpa HAMBURG. Anca Barna und Florian Mayer haben ihre Turnier-Auftaktspiele erfolgreich gemeistert. Der Bayreuther Mayer erreichte am Montagabend in Wien durch ein 6:4, 6:4 über den Argentinier Juan Ignacio Chela die zweite Runde des mit 682 750 Euro dotierten ATP-Wettbewerbs.

Anca Barna aus Nürnberg bezwang beim WTA-Turnier von Taschkent (140 000 Dollar) die Thailänderin Suchanan Viratprasert 6:2, 6:4. "Es ist immer schwer ein Erstrundenmatch zu bestreiten. Ich hatte nie zu vor gegen sie gespielt und wusste nicht, was mich erwartet", sagte Barna.

Dagegen war für zwei andere deutsche Tennisprofis die erste Runde auch schon Endstation. Martina Müller aus Hannover hatte in Taschkent beim 0:6, 1:6 gegen Julia Beigelzimer aus der Ukraine keine Chance. Beim mit 375 750 Euro dotierten ATP-Turnier in Metz schied Philipp Kohlschreiber aus. Der 20-Jährige aus Augsburg unterlag dem Franzosen Olivier Patience 6:7, 6:0, 4:6.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%