Baseler Vorschriften: EU-Kommission will eigene Kreditregeln

Baseler Vorschriften
EU-Kommission will eigene Kreditregeln

Die EU-Kommission hat bekräftigt, bei der Aufstellung neuer weltweiter Kreditfinanzierungsregeln (Basel II) eigene Maßstäbe setzen zu wollen.

sce BRÜSSEL. Der zuständige EU-Kommissar Frits Bolkestein veröffentlichte gestern ein zweites Konsultationspapier zu den künftigen Eigenkapital- und Risikovorschriften für Kreditinstitute innerhalb der Gemeinschaft. Darin unterstreicht Bolkestein zwar seine Absicht, die Mitte Januar 2001 erzielte Grundsatzvereinbarung des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht im Wesentlichen übernehmen zu wollen.

Doch gleichzeitig heißt es, die Kommission wolle jenseits der globalen Standards, die sich vor allem an Großbanken richten, die speziellen Kriterien der 10 000 kleinen und mittleren Finanzinstitute in der EU berücksichtigen. Im kommenden Herbst will Bolkestein Vorschläge für ein eigenes EU-Regelwerk vorlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%