Archiv
BASF: Banker sind optimistisch

Die BASF AG, die im Sektor Chemikalien organische und anorganische Basischemikalien sowie Zwischenprodukte herstellt, hat für das erste Quartal dieses Jahres ein besseres Ergebnis vorgelegt, als die meisten Analysten erwartet haben.

Viele Banker sind optimistisch in Bezug auf die weitere Ertragsentwicklung. Das Unternehmen erwartet, dass Ergebnis und Umsatz im Gesamtjahr 2002 gegenüber 2001 steigen werden. ING rechnet mit einer Kursperformance über dem Marktdurchschnitt, und Julius Bär rät zum Kauf. Die Analysten von Credit Suisse setzen ein Kursziel von 49 Euro. Die Ratingagentur Standard & Poor?s lobt, dass das Produktportfolio der Gesellschaft breit diversifiziert sei.

Im Branchenvergleich ist die Aktie zwar nicht mehr niedrig bewertet - das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt aktuell bei 25,2 -, die für das nächste Jahr erwartete kräftige Steigerung des Gewinns je Aktie verspreche aber Kurspotenzial, argumentieren Analysten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%