Basketball Olympia
"Cavs"-Star Lebron James verletzt sich im Training

Schock bei den US-amerikanischen Basketballern: Lebron James hat sich im Training für die Olympischen Spiele in Peking den rechten Fuß verstaucht.

Schock bei den US-amerikanischen Basketballern: Lebron James hat sich im Training für die Olympischen Spiele in Peking (8. bis 24. August) das rechte Fußgelenk verstaucht. Der Superstar von NBA-Klub Cleveland Cavaliers wollte sich nach dem Training allerdings nicht zu seiner Verletzung äußern und soll in den kommenden Tagen genauer untersucht werden.

Der 23-Jährige war in einem Trainingsspiel gegen eine NBA-Nachwuchsmannschaft auf den Fuß von Kevin Durant getreten. Der Knöchel wurde bandagiert, James verließ kommentarlos die Halle.

"Er selbst glaubt, dass es nur eine leichte Stauchung ist. Ich denke auch, dass es nichts Ernstes ist. Morgen nach der Untersuchung wissen wir mehr", sagte Mike Krzyzewski, der Coach des Olympia-Gruppengegners von Dirk Nowitzki und Co..

Der 2,03m große Forward James gilt als großer Hoffnungsträger im US-Team. Nachdem man bei der WM 2006 in Japan mit James Bronze gewann, soll bei Olympia die Vormachtstellung der US-Korbjäger demonstriert werden. Neben Deutschland treffen die USA in Peking auf Vizeeuropameister Spanien, den EM-Dritten Griechenland, Gastgeber China und Afrikameister Angola.

In der Olympia-Vorbereitung spielen die USA am Freitag in Las Vegas gegen Kanada. Am 10. August startet das US-Team beim Olympischen Turnier gegen Gastgeber China in die "Mission Gold".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%