Archiv
BAT steigert Gewinn im dritten Quartal

Der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat im dritten Quartal bei sinkendem Umsatz einen höheren Gewinn verzeichnet.

dpa-afx LONDON. Der operative Gewinn sei auf 767 Mill. britische Pfund nach 737 Mill. Pfund im Vorjahresquartal gestiegen, teilte das Unternehmen am Dienstag in London mit. Der Umsatz sei dagegen von 7,14 Mrd. Pfund auf 6,96 Milliarden Pfund zurückgegangen.

Analysten hatten einen operativen Gewinn zwischen 745 und 757 Mill. Pfund erwartet. Der Vorsteuer-Gewinn legte nach BAT-Angaben auf 589 Mill. Pfund zu. Im dritten Quartal 2000 hatte er noch 511 Millionen Pfund betragen.

In den ersten neun Monaten betrug der operative Gewinn vor Sonderausgaben 2,08 Mrd. Pfund gegenüber 1,93 Mrd. Pfund im entsprechenden Vorjahreszeitraum, wie der Tabakkonzern weiter mitteilte. Mit Sonderausgaben lag der operative Gewinn bei 1,74 Milliarden Pfund nach 1,42 Mrd. Pfund. Der Umsatz kletterte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres auf 20,25 Mrd. Pfund nach 19,08 Mrd. Pfund im Vorjahreszeitraum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%