Bau einer Luftschiffwerft in North Carolina
Luftschiffbauer CargoLifter plant US-Markt zu erobern

ddp BERLIN. Die CargoLifter AG Berlin wird eine Luftschiffwerft im US-Bundesstaat North Carolina bauen. Am Craven-Jones-Luftschiffhafen bei New Bern werde eine Werfthalle in der Größe des Standortes Brand (Dahme-Spreewald) entstehen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Hinzu kommen ein Bürogebäude, ein Besucherzentrum, eine Ausbildungsstätte und Umschlagplätze für Luftfracht nahe den Seehäfen von North Carolina. Das Engagement wurde mit dem großen Markt für Schwertransporte in Nord- und Südamerika begründet. Nordamerika bilde für CargoLifter den größten Einzelmarkt überhaupt, dort werde die Hälfte des weltweiten Frachtaufkommens abgewickelt, betonte der Präsident von CargoLifter Inc., Charles Edwards.

In den USA werden wie Brand Transport-Luftschiffe des Typs CL 160 entstehen, die maximal 160 Tonnen sperrige Lasten bis zu 10.000 Kilometer weit transportieren können. In Elisabeth City im Bundesstaat North Carolina wird ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für die "Leichter-als-Luft"-Technologie aufgebaut.

Der Luftschiffbauer bekundete schon vor zwei Jahren Interesse an einer Werft in den USA. North Carolina wurde wegen des günstigen Wirtschaftsklimas, des Ausbildungssystems für Techniker, des großen Potentials an Arbeitskräften und der nahen Flug- und Seehäfen gewählt. Mit Hochschulen des Bundesstaates werden Forschungskooperationen aufgebaut. Die Werfthalle in New Ben soll vier bis fünf Jahre nach den deutschen Produktionsstart fertig sein.

Die 360 Meter lange Halle in Brand wird am 25. November übergeben. Anfang 2001 soll dort der Bau des ersten CL 160 Luftschiffes beginnen, der Erstflug ist für 2002 vorgesehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%