Archiv
Bayer-Chef bekräftigt Ergebnisziel für 2004 auf Sonderhauptversammlung

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat bei der außerordentlichen Hauptversammlung seine operative Ergebnisprognose für das laufende Jahr bekräftigt. Der bisherige Geschäftsverlauf zeige, dass die neue Strategie Früchte trage, sagte Bayer-Vorstandschef Werner Wenning am Mittwoch in Essen.

dpa-afx ESSEN. Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat bei der außerordentlichen Hauptversammlung seine operative Ergebnisprognose für das laufende Jahr bekräftigt. Der bisherige Geschäftsverlauf zeige, dass die neue Strategie Früchte trage, sagte Bayer-Vorstandschef Werner Wenning am Mittwoch in Essen.

Er bestätigte die Prognose, in diesem Jahr beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) um mehr als zehn Prozent zuzulegen. Den Quartalsbericht wird Bayer erst am 25. November vorlegen.

In Essen entscheiden die Bayer-Aktionäre über die Abspaltung des neuen Chemiekonzerns Lanxess.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%