Archiv
Bayer hält Rohstoffkostenanstieg für spekulativ überzeichnet

KÖLN (dpa-AFX) - Der kräftige Anstieg der Rohstoffkosten in jüngster Zeitist nach Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden Hagen Noerenberg von BayerMaterialScience eine spekulative Übertreibung. "Mittelfristig wird sich dasPreisniveau auch bei Rohbenzin wieder normalisieren", sagte der Chef derBayer-Tochter , Noerenberg am Dienstag in Köln.

KÖLN (dpa-AFX) - Der kräftige Anstieg der Rohstoffkosten in jüngster Zeitist nach Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden Hagen Noerenberg von BayerMaterialScience eine spekulative Übertreibung. "Mittelfristig wird sich dasPreisniveau auch bei Rohbenzin wieder normalisieren", sagte der Chef derBayer-Tochter , Noerenberg am Dienstag in Köln.

Die gestiegenen Rohstoffkosten seien ein Belastungsfaktor. Gleichwohl gebees "keinen Grund nervös zu werden". Zur Verbesserung der Marge sollen auchweiterhin die Produktpreise erhöht werden, kündigte Noerenberg an. Trotz deshohen Ölpreises sei er zuversichtlich, das Renditeziel von 18 Prozent beimErgebnis vor Zinsen Steuern und Abschreibungen (EBITDA-Marge) bis zum Jahr 2006zu erreichen. Im 1. Quartal lag die EBITDA-Marge bei 15 Prozent.

Darüber hinaus solle bis 2006 ein Mengenwachstum von fünf Prozent pro Jahrerzielt werden. Wachstumsschwerpunkt sei Asien. Mit Milliardeninvestitionen solldas Industriegeschäft deshalb insbesondere in Asien gestärkt werden. Noerenbergzeigte sich zuversichtlich, das Ziel eines Asien-Umsatzanteils von 25 Prozentbis 2007 zu erreichen. Derzeit liege der Umsatzanteil dieser Region bei 20Prozent - mit stark steigender Tendenz.

Hauptabnehmer der Gesellschaft sind die Elektro- und Elektronikindustriesowie die Baubranche. Der Anteil der Automobilbranche sei durch die Abspaltungder in LANXESS gebündelten Aktivitäten auf 15 Prozent gesunken. DieBayer-Chemietochter LANXESS soll bis Anfang 2005 an die Börse gebracht werden.Als Optionen für die Abspaltung gelten weiterhin sowohl ein Börsengang als auchdie Übertragung an die bestehenden Aktionäre (Spin-off)./jh

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%