Archiv
Bayer und Curagen bringen Diabets-Wirkstoff präklinische Phase

Bayer und die Curagen Corporation haben einen neuen Wirkstoff zur Therapie des Typ-2-Diabetes in die präklinische Phase gebracht.

dpa-afx LEVERKUSEN. Bayer und die Curagen Corporation haben einen neuen Wirkstoff zur Therapie des Typ-2-Diabetes in die präklinische Phase gebracht. Die Zusammenarbeit von Bayer Healthcare und Curagen habe das Ziel, neue Substanzen für die Behandlung von Diabetes und Übergewicht zu identifizieren und zu entwickeln, teilte Bayer am Dienstag in Leverkusen mit.

Bayer wird basierend auf den Targets, den molekularen Angriffsorten, die von Curagen entdeckt wurden, weiterhin nach anderen niedermolekularen Molekülen zur Therapie von Übergewicht und Diabetes suchen.

Beim Typ 2-Diabetes ist die Insulinsekretion gestört, was zu abnorm hohen Blutzuckerspiegeln und Langzeit-Komplikationen führt. Schätzungen zu folge werden innerhalb der nächsten zehn Jahre eine Viertel Milliarden Menschen davon betroffen sein. Trotz vieler gegenwärtiger Therapiemöglichkeiten seien neue Behandlungsoptionen notwendig, die ohne das Risiko gefährlicher stark erniedrigter Zuckerspiegel (Hypoglykämien) oder anderer Nebenwirkungen den Blutzuckerspiegel kontrollieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%