Bayer verliet erneut
Dax mit leichten Gewinnen

Die deutschen Aktien haben am Mittwoch minimal zugelegt. Der Deutsche Aktienindex Dax gewann am frühen Nachmittag minimale 0,02 % auf 5 525 Punkte. Die im MDax notierten 70 mittleren Werte gaben 0,34 % auf 4 663 Punkte nach.

dpa FRANKFURT/MAIN. Ganz oben auf der Gewinnerliste standen die Titel von Adidas-Salomon mit einem Zuwachs von 2,39 % auf 76,84 ?. Ein Frankfurter Händler sagte, dass eine größere Kauforder den Kurs von Adidas nach oben bewegt habe.

Kursrückgänge bei dem wegen einer Rückrufaktion des Cholesterin-senkenden Mittels Lipobay in die Schlagzeilen geratenen Bayer-Konzerns und der T-Aktie haben am Mittwoch den Deutschen Aktienindex Dax unter Druck gesetzt.

Erste Klagen in den USA gegen den Bayer-Konzern belasteten die Aktie des Unternehmens weiter. Die Papiere sanken um 4,14 % auf 34,75 ?. Die Klagen beziehen sich auf den Cholesterin-Senker Lipobay/Baycol, der mit zahlreichen Todesfällen in Verbindung gebracht wird. Die Aktie hat seit dem Vermarktungsstopp von Lipobay in der vergangenen Woche mehr als ein Fünftel an Wert verloren.

Am Nachmittag blicken Marktbeobachter dann wieder in die USA. "Die Zahlen aus den USA sollten dann die Richtung für den deutschen Aktienindex vorgeben," sagte ein Frankfurter Händler.

Nach dem Absturz der Telekom-Aktie hat Vorstandschef Ron Sommer den wirtschaftlichen Kurs des Unternehmens verteidigt. In einem offenen Brief an die Aktionäre der Deutschen Telekom bedauerte Sommer die jüngsten Kursverluste der Aktie. Die Aktien gaben um 1,06 % auf 19.69 Euo nach.

Mehr zum Thema: Technische Analysten sehen kurzfristiges "Pull-Back" beim Dax

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%