Archiv
Bayernlb erreicht Ertragsziel - Schmidt: 'Turnaround geschafft'

Die Bayerische Landesbank hat nach einem kräftigen Ergebnisanstieg in den ersten zehn Monaten ihre Ertragsziele für das Gesamtjahr bereits erreicht.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Bayerische Landesbank hat nach einem kräftigen Ergebnisanstieg in den ersten zehn Monaten ihre Ertragsziele für das Gesamtjahr bereits erreicht. "Der Turnaround nach dreieinhalb nicht ganz einfachen Jahren ist geschafft, die neue Ausrichtung der Bayernlb hinsichtlich Strategie und Struktur trägt im operativen Geschäft erste Früchte", sagte Vorstandschef Werner Schmidt am Mittwochabend im Club Wirtschaftspresse München. Im Vergleich zum anteiligen Vorjahreswert sei das operative Ergebnis zwischen Januar und Oktober um rund 66 Prozent auf 759 Mill. Euro gestiegen.

Mit der Stärkung ihrer Kapitalbasis will sich die Bayernlb für die Zeit nach dem Wegfall staatlicher Haftungsgarantien fit machen und so ihr Rating-Ziel von mindestens "A plus" erreichen. Als Ausgleich für die im Zuge eines EU-Beihilfeverfahrens verfügte Rückzahlung in Höhe von 320 Mill. Euro soll die Bayernlb eine Kapitalspritze in zwei Tranchen über insgesamt 640 Mill. Euro bekommen. Sie wird je zur Hälfte von den Anteilseignern Freistaat Bayern und den Sparkassen getragen, so dass sich die Eigentumsverhältnisse nicht ändern.

Mit dem Umbau ihres Geschäftsmodells sei die Bank wie geplant vorangekommen, der Personalabbau sei vorzeitig abgeschlossen worden. "Aus heutiger Sicht sind keine weiteren Maßnahmen geplant", sagte Schmidt. "Wir gehen davon aus, dass wir uns mehr und mehr dem Markt zuwenden, dazu brauchen wir qualifiziertes Personal."

Im operativen Ergebnis der ersten zehn Monate ist die von Brüssel verfügte Rückzahlung bereits anteilig mit 267 Mill. Euro enthalten. Abzüglich dieser und anderer außerordentlicher Aufwendungen erzielte die Bayernlb vor Steuern und Gewinnverwendung ein Ergebnis von 468 Mill. Euro. Die Rückzahlung hatte Brüssel wegen der Eingliederung von landeseigenem Wohnungsbauvermögen bei den Landesbanken in den 90er Jahren verhängt. Schmidt bekräftigte das Ziel eines operativen Ergebnisses von über 700 Mill. (Vorjahr: 547 Mio) Euro im Gesamtjahr. Für die Risikovorsorge und Bewertungsmaßnahmen hat die Bank per Ende Oktober 345 Mill. (Vorjahr: 837 Mio) Euro disponiert. Durch Rückzahlungen und Verkäufe von Forderungen ergab sich hier ein positiver Saldo.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%