Archiv
BB Biotech hält an Theravance-Beteiligung auch nach Börsengang fest

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech AG hält auch nach dem erfolgreichen Börsengang der amerikanischen Biotech-Gesellschaft Theravance an ihrem Anteil fest. Wie ein Sprecher des im TecDax notierten Unternehmens am Mittwoch auf Anfrage sagte, seien von den zwei Mill. Aktien an Theravance keine beim Börsengang verkauft worden. "Wir wollen nicht verkaufen." Die Investments seien in der Regel immer auf mehrere Jahre angelegt. Zudem gebe es bei Theravance eine Haltefrist von sechs Monaten.

dpa-afx SCHAFFHAUSEN. Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech AG hält auch nach dem erfolgreichen Börsengang der amerikanischen Biotech-Gesellschaft Theravance an ihrem Anteil fest. Wie ein Sprecher des im TecDax notierten Unternehmens am Mittwoch auf Anfrage sagte, seien von den zwei Mill. Aktien an Theravance keine beim Börsengang verkauft worden. "Wir wollen nicht verkaufen." Die Investments seien in der Regel immer auf mehrere Jahre angelegt. Zudem gebe es bei Theravance eine Haltefrist von sechs Monaten.

Am Dienstag notierte die Theravance-Aktie an der Nasdaq zum Schluss mit 18,11 Dollar, ein Plus von 13 Prozent über dem Ausgabepreis von 16 Dollar. BB Biotech hat die zwei Mill. Aktien an Theravance vor dem IPO mit 10,85 Dollar je Aktie bzw. 21,7 Mill. Dollar bewertet.

Damit sei nach den erfolgreichen Ipos von Eyetech Pharmaceuticals im Januar und Auxilium Pharmaceuticals im Juli jetzt auch die letzte nicht notierte Gesellschaft von BB Biotech an der Börse, teilte das Unternehmen weiter mit./

Theravance: Das dritte erfolgreiche IPO 2004 Gestern fand der Börsengang der amerikanischen Gesellschaft Theravance an der Nasdaq (Thrx) statt. Mit einem Schlusskurs von Dollar 18.11 schloss die Aktie am ersten Handelstag um 13% über dem Ausgabepreis von Dollar 16, der seinerseits schon am oberen Ende der angestrebten Bandbreite lag.

BB Biotech hält zwei Mill. Aktien von Theravance, die vor dem IPO mit Dollar 10.85 bzw. Dollar 21.7 Mill. bewertet wurden (1.4% des Portfoliowertes von BB Biotech). Damit ist nach den erfolgreichen Ipos von Eyetech Pharmaceuticals im Januar und Auxilium Pharmaceuticals im Juli jetzt die letzte nicht notierte Gesellschaft von BB Biotech börsennotiert. BB Biotech kann bis zu 10% ihrer Mittel in private Gesellschaften anlegen und evaluiert kontinuierlich neue Kandidaten.

Möchten Sie diesen Service ändern oder löschen? Klicken Sie hier!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%