Archiv
BDI: 'Exporte weiter im Aufwind, Binnenkonjunktur bleibt schwach'

Die deutsche Konjunktur hat sich nach Ansicht des BDI positiv entwickelt, ein nachhaltiger Aufschwung zeichnet sich aber noch nicht ab.

dpa-afx BERLIN. Die deutsche Konjunktur hat sich nach Ansicht des BDI positiv entwickelt, ein nachhaltiger Aufschwung zeichnet sich aber noch nicht ab. "Die deutsche Konjunkturlage hat sich deutlich verbessert, von einem selbst tragenden Aufschwung sind wir aber noch Meilen entfernt", erklärte BDI-Präsident Michael Rogowski am Sonntag anlässlich der Veröffentlichung des neuen BDI-Konjunktur-Reports Entscheidend werde sein, dass "endlich" die Binnennachfrage anspringe. "Hier sind die Aussichten für die nächsten Monate weiter verhalten, in 2005 zwar etwas besser - aber auch nicht mitreißend".

Nach einem Wirtschaftswachstum von etwa 1,8 Prozent in diesem Jahr dürfte das reale Bruttoinlandsprodukt in 2005 zwischen 1,5 und zwei Prozent wachsen, schätzt der BDI. "Letztlich hängt viel davon ab, ob sich die Ölpreise wieder zurück bilden und ob die Politik den Reformkurs der letzten beiden Jahre ohne Wenn und Aber fortsetzt", sagte Rogowski.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%