Archiv
Beate Uhse AG bekräftigt nach Sechsmonatszahlen Jahresprognose

Der Erotikhändler Beate Uhse hat im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn gesteigert und die Jahresprognose bekräftigt. Für 2004 werde weiterhin mit einem Umsatz von rund 289 Mill. € und einem Gewinn vor Steuern in Höhe von rund 22 Mill. € gerechnet, teilte das Flensburger Unternehmen am Donnerstag mit.

dpa-afx FLENSBURG. Der Erotikhändler Beate Uhse hat im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn gesteigert und die Jahresprognose bekräftigt. Für 2004 werde weiterhin mit einem Umsatz von rund 289 Mill. ? und einem Gewinn vor Steuern in Höhe von rund 22 Mill. ? gerechnet, teilte das Flensburger Unternehmen am Donnerstag mit.

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres erhöhte sich der Umsatz um 5,5 % auf 135,7 Mill. ?. Das Ergebnis vor Steuern wuchs dank Erträgen in sämtlichen Sparten um 1,3 % auf 8,6 Mill. ?. Beim Überschuss legte Beate Uhse dank einer niedrigeren Steuerquote überproportional um 31,6 % auf 6,2 Mill. ? zu.

Gebremst wurde die Entwicklung im zweiten Quartal durch die Verzögerungen des Umzugs des Logistik-Zentrums nach Almere und durch eine weiterhin schwere Marktsituation im Entertainment-Bereich. Ähnlich wie in 2003 hat das Unternehmen zum Halbjahr 47,0 % des geplanten Jahresumsatzes und 40,0 % des Vorsteuer-Ergebnisses erzielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%