Archiv
Beate Uhse bestätigt Prognosen für 2004 - Zweites Quartal saisonal schwächer

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Erotikhändler Beate Uhse hat seinePrognosen trotz eines etwas schwächer verlaufenden zweiten Quartals für daslaufende Geschäftsjahr bestätigt. Für 2004 werde weiterhin mit einem Umsatz vonrund 289 Millionen Euro und einem Gewinn vor Steuern in Höhe von rund 22Millionen Euro gerechnet, sagte Vorstandssprecher Otto Lindemann am Montag aufder Hauptversammlung des Flensburger Unternehmens in Hamburg. "Aus heutigerSicht werden alle operativen Bereiche in der Gewinnzone liegen."

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Erotikhändler Beate Uhse hat seinePrognosen trotz eines etwas schwächer verlaufenden zweiten Quartals für daslaufende Geschäftsjahr bestätigt. Für 2004 werde weiterhin mit einem Umsatz vonrund 289 Millionen Euro und einem Gewinn vor Steuern in Höhe von rund 22Millionen Euro gerechnet, sagte Vorstandssprecher Otto Lindemann am Montag aufder Hauptversammlung des Flensburger Unternehmens in Hamburg. "Aus heutigerSicht werden alle operativen Bereiche in der Gewinnzone liegen."

Das zweite Quartal sei saisonal bedingt etwas schwächer verlaufen als daserste, sagte eine Sprecherin auf Anfrage. Ein verregneter Sommer sei für dieBranche wie auch den Einzelhandel allgemein immer günstiger. Im ersten Quartalkonnte das im SDAX notierte Unternehmen seinen Umsatz um 10,7 Prozentauf 79,0 Millionen Euro steigern. Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich um 16,8Prozent auf 6,6 Millionen Euro.

Die Hauptversammlung soll zudem über die Ausschüttung einer Dividende von 10Cent je Aktie für das Jahr 2003 abstimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%