Beatles-Andenken gestohlen?: Harrisons Witwe verklagt Ex-Schwager

Beatles-Andenken gestohlen?
Harrisons Witwe verklagt Ex-Schwager

Bereits einen Tag nach dem Tod von George Harrison Ende November soll ein Familienmitglied gestohlene Beatles- Andenken zum Verkauf angeboten haben. Carl Roles, der frühere Schwager von Olivia Harrison, ist jetzt von der Witwe des Ex-Beatles wegen Diebstahls persönlicher Gegenstände angezeigt worden.

dpa LOS ANGELES. Wie die "Los Angeles Times" am Mittwoch (Ortszeit) berichtete, untersagte ein Richter des Los Angeles Superior Courts mit einer Einstweiligen Verfügung das Anbieten der Gegenstände. George Harrison war am 29. November an Lungenkrebs gestorben.

Roles, der frühere Ehemann von Olivias Schwester Linda Arias, soll mindestens zehn Kisten mit Kleidungsstücken, Platten, Fotos und anderen persönlichen Andenken der Beatles besitzen. Laut Klageschrift soll sich Roles der Gegenstände bemächtigt haben, als er Ende der 70er Jahre eines der Harrison-Häuser in Los Angeles verwaltete. Der Ex-Schwager behauptet, er habe die Kisten aus dem Haus gerettet und aufbewahrt, nachdem das Grundstück 1980 überflutet und durch einen Erdrutsch zerstört worden war.

Am 30. November soll Roles die Ware einem amerikanischen Sammler und Journalisten zum Verkauf angeboten haben, der daraufhin einen Freund Harrisons und die Bundespolizei alarmierte. Ein Fahnder, der sich als Sammler ausgab, konnte Roles wenig später bei einem Treffen überführen, berichtete die Zeitung. Dabei soll er zugegeben haben, die Gegenstände entwendet zu haben. Einem Nachlassverwalter zufolge ist der Wert der Andenken noch nicht abzuschätzen, weil zu wenig über den Inhalt der Kisten bekannt ist. Der nächste Gerichtstermin ist für Februar angesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%