Beckstein: Problem der Großstädte
Bayern: Polizei hat fast 1600 Schulschwänzer aufgegriffen

ap MÜNCHEN. Die bayerische Polizei hat im vergangenen Schuljahr 1593 Schulschwänzer aufgegriffen. Wie Innenminister Günther Beckstein zum Beginn des neuen Schuljahrs am Montag sagte, ist häufiges Schwänzen vor allem ein Problem der Großstädte. Die Jugendbeamten der Polizei kümmerten sich bei ihren Kontrollen vor allem um Kinder, die immer wieder blau machten und in die Kriminalität abzugleiten drohten. Die vorbeugenden Aktionen zur Durchsetzung der Schulpflicht würden im ganzen Freistaat fortgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%