Befragungsergebnis eines Fachmagazins
Auch Assistentinnen können sechsstellig verdienen

uh DÜSSELDORF. Es ist zwar nicht die Regel, aber auch Assistentinnen und Sekretärinnen können beim Gehalt die 100 000 Mark-Marke überspringen. Das fand das Fachmagazin working@office in einer Befragung unter 700 Leserinnen heraus. Knapp fünf Prozent der Assistentinnen kommen auf ein sechsstelliges Jahressalär. Weitere 15 Prozent verdienen zwischen 80 000 und 99 000 DM. Die große Mehrheit bewegt sich laut dem Magazin allerdings zwischen 50 000 und 79 000 DM pro Jahr. Am besten werden die Assistentinnen von Vorständen und Geschäftsführern bezahlt.

Ihr Durchschnittsgehalt liegt bei 76 000 DM beziehungsweise 73 000 DM. Office-Managerinnen und Fremdsprachenkorrespondentinnen kommen auf rund 71 000 DM, Chefsekretärinnen auf 64 000 DM. Abgeschlagen bei 57 000 DM: die Jahresgehälter von Team-Assistentinnen und Sachbearbeiterinnen. Nicht überraschend: Von den besserverdienenden Office-Mitarbeiterinnen hatten sehr viel mehr Abitur, Studium oder Berufsakademie als nur Realabschluss oder Lehre.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%