Behinderten-Olympiade
Biene gewinnt Silber bei Paralympics

Claudia Biene hat die 58. Medaille für das deutsche Team bei den 12. Paralympics gewonnen. Auf ihrem Weg zu einer Medaille werden die Rollstuhl-Basketballer am Samstag von Bundeskanzler Gerhard Schröder unterstützt.

HB BERLIN. Claudia Biene hat bei den 12. Paralympics in Athen die Silbermedaille im Diskuswerfen gewonnen. Nach zwei ungültigen Versuchen warf die Berlinerin den Diskus auf 21,11 Meter. Die Goldmedaille sicherte sich die überragende Chinesin Zheng Bao Zhu mit 31,19 Metern, Bronze ging an die Kroatin Jelena Vukovic. Die Silbermedaille von Biene war bereits die 58. Medaille (12 Gold, 20 Silber, 26 Bronze) für den Deutschen Behinderten-Sportverband (DBS) in Athen.

Ebenfalls eine Medaille peilen die die Rollstuhl-Basketballer an. Nach einem 67:53-Sieg zum Abschluss der Vorrunde gegen den Iran spielt das deutsche Herrenteam im Viertelfinale gegen Australien. Dabei kann sich das Team der Unterstützung von Bundeskanzler Gerhard Schröder gewiss sein. Der SPD-Politiker besucht als erster Regierungschef eines Nicht-Ausrichterlandes in offizieller Mission die Paralympics. Neben den Basketballern besucht der Kanzler auch noch die Wettbewerbe im Schwimmen und in der Leichtathletik.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%