Archiv
Behörden richten nach Amoklauf Info-Zentrum ein

Besorgte Eltern können sich dort Rat holen.

dpa FREISING. Nach dem Amoklauf in Bayern mit mindestens drei Toten haben die Behörden ein Informationszentrum für besorgte Eltern eingerichtet. In einem Schulzentrum in Freising hatte der 20 bis 22 Jahre alte Täter am Dienstagvormittag mehrfach um sich geschossen, einen Rektor getötet und Rohrbomben gezündet. Zuvor hatte er in einer Firma im nahe gelegenen Eiching zwei frühere Arbeitskollegen erschossen. Das Informationszentrum ist in der Freisinger Luitpoldhalle eingerichtet (Sorgentelefon: 08161/68645).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%