Bei gestiegenem Umsatz sank das Betriebsergebnis
Carbon erwirtschaftet weniger Gewinn

Bei dem Graphit-Hersteller sank das Betriebsergebnis im vergangenen Jahr auf 96 Mill. Euro. Die Aktie fiel in den ersten Minuten um 7,4 % auf 57,50 Euro.

Reuters WIESBADEN. Der Graphit-Hersteller SGL Carbon hat 2000 bei einem gestiegenen Umsatz ein leicht rückläufiges Betriebsergebnis erzielt. Das Konzern- Betriebsergebnis sei im vergangenen Jahr auf 96 (Vorjahr 98) Mill. Euro gesunken, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Mittwoch in Wiesbaden mit. Die Erlöse hätten dagegen um fast 30 % auf 1,26 Mrd. Euro angezogen. Den Jahresüberschuss gab SGL Carbon mit 9 Mill. Euro an, nach einem Fehlbetrag im Vorjahr von 38 Mill. Euro.

Die Aktien haben heute im frühen Handel deutlich nachgegeben. Das SGL-Papier gab in den ersten Handelsminuten 7,4 Prozent auf 57,50 Euro nach, weil der Gewinn unter den Erwartungen der Analysten lagen. Der MDax, in dem die Titel geführt werden, notierte zu diesem Zeitpunkt unverändert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%