Bei ruhigem Handel
Renten zur Eröffnung unverändert

vwd FRANKFURT. Nahezu unverändert bei ruhigem Handel präsentieren sich die deutschen Renten am Montag. Die zehnjährige Anleihe notiert bis gegen 9.30 Uhr bei 100,49 % und damit etwa auf dem Niveau vom späten Freitag. Dies entspricht aktuell einer Rendite von 5,18 %. Der Grundton am Markt sei unentschieden, heißt es. Zur Begründung wird auf den wieder schwächeren Euro verwiesen, der erneut unter die Marke von 0,8500 $ gefallen ist. Der Bund-Future zeigt sich hingegen gut behauptet. Mangels Impulsen dürfte der Dezember-Kontrakt seine ausgeprägte Seitwärtsbewegung fortsetzen, heißt es.

Für den Berichtstag wird er in einer engen Spanne zwischen 105,60 und 105,85 % gesehen, wobei er bei 105,60 % unterstützt sei und bei 105,85 % an eine Widerstandslinie laufe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%