Archiv
Beiersdorf rückt ins MDax-Spitzenfeld

dpa-afx FRANKFURT. Die Beiersdorf-Aktie hat am Dienstag zu den Spitzenwerten im MDax gehört, nachdem das Unternehmen die Prognosen für den Umsatz und den Jahresüberschuss für das laufende Geschäftsjahr bestätigt hatte. Bis 15.45 Uhr kostete ein Anteilsschein 119,30 ? - ein Plus von 3,56 %. Der MDax gab indessen 0,07 % auf 4 773,13 Punkte ab.

"Nach den guten Quartalszahlen hat Beiersdorf nun noch eine erfreuliche Nachricht hinterher geschickt", sagte Michael Otto von der Helaba Trust. Allerdings sei die Klebstoffsparte Tesa, die nicht veräußert werden soll, ein "Belastungsfaktor": "Das Restrukturierungsprogramm von 1999 hat sich zwar ausgezahlt; Tesa schreibt wieder schwarze Zahlen. Allerdings sind die Margen gering", sagte Otto. "Aber Tesa ist auf einem guten Weg", ergänzte er. Ein möglicher Börsengang von Tesa bringe außerdem Geld in die Beiersdorf-Kasse, um weiter im Cosmet-Bereich expandieren zu können.

/aka/ms

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%