Beige Book
US-Konjunktur lahmt weiter

Die Konjunktur in den USA hat sich nach Darstellung der US-Notenbank (Fed) bis Anfang Oktober weiter schleppend entwickelt.

Reuters WASHINGTON. Dies geht aus dem am Mittwoch in Washington vorgelegten Konjunkturbericht "Beige Book" der Fed hervor, den die Federal Reserve Bank von Minneapolis auf Basis von Daten bis zum 15. Oktober erstellt hat.

In allen Fed-Distrikten sei die Lage am Arbeitsmarkt anhaltend trüb, heißt es in dem Bericht weiter. Generell seien die Lohn- und Preissteigerungen weiter moderat ausgefallen. Die Einzelhandelsumsätze seien in den gesamten USA schwach.

Das Beige Book dient dem für die Geldpolitik verantwortlichen Offenmarktausschuss der Fed (FOMC) als wichtige Grundlage für seine Zinsentscheidungen. Das Gremium trifft am 6. November zu seiner nächsten turnusmäßigen Zinssitzung zusammen. Einige Analysten erwarten noch in diesem Jahr eine Leitzinssenkung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%