Archiv
Beige Book veröffentlicht

Die US-Notenbank hat heute ihr so genanntes Beige Book vorgelegt.

Dies ist ein Wirtschaftsbericht, der alle wichtigen Indikatoren der letzten Wochen zusammenfasst. Demnach registrierte die nationale Notenbank unter dem Vorsitz Alan Greenspans in den Monaten Januar und Februar ein leichtes Wachstum. Die Konsumentenausgaben seien leicht gestiegen, insbesondere, weil Einzelhändler auf Winterartikel Sonderangebote gewährten. Auch der Autoverkauf ist demnach relativ gut verlaufen. Die Umsätze seien allerdings gemessen am Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Hervorgehoben wurde auch die nachlassende Nachfrage nach Arbeitskräften. Die Arbeitslosenzahlen werden am Freitag veröffentlicht. Schätzungen gehen von einer Quote von 4,2 Prozent aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%