Belgische Regierung deutete rechtliche Schritte gegen Swissair an
Swissair-Flüge nach Belgien annulliert

Die Swissair hat ihre Flüge nach Brüssel aus Angst vor vorsorglichen Beschlagnahmungen vorläufig annulliert. Am Dienstag waren zunächst 643 Passagiere betroffen, wie Swissair-Sprecher Jean-Claude Donzel auf Anfrage sagte. Der übrige Flugbetrieb der Swissair lief am Dienstag normal an.

ap KLOTEN. Die Swissair Group hat wegen der fälligen und nicht geleisteten Zahlung von 200 Mill. Franken (135 Mill. ?/264 Mill. DM) an die Sabena seit Montagabend bis mindestens am Dienstagmittag ihre Flüge nach Belgien gestrichen. Der einzige Crossair-Flug zwischen Zürich-Kloten und Brüssel vom Dienstagnachmittag ist laut Donzel von der Maßnahme nicht betroffen und sollte planmäßig verkehren. Von der Annullation der vier Swissair-Flüge betroffen waren insgesamt 643 Passagiere. Ein Teil von ihnen werde auf Sabena-Maschinen umsteigen können. Die Sabena, die normalerweise nur Genf anfliegt, werde Dienstag ausnahmsweise auch drei Flüge nach Zürich-Kloten absolvieren, sagte der Swissair-Sprecher. Mit der Annullation wolle die Swissair Group verhindern, dass wegen der ausbleibenden Zahlung von 200 Mill. Franken eine Swissair-Maschinen in Brüssel blockiert werden könnte. Die belgische Regierung hatte am Montagabend die Möglichkeit von rechtlichen Schritten gegen die Swissair angedeutet. Der übrige Flugverkehr der Swissair lief am Dienstagmorgen planmäßig an. Ob sich die Nachlassstundung den Flugverkehr kurzfristig beeinträchtigen werde, war laut Donzel noch offen. Prinzipiell gelte, dass der Luftverkehr der Swissair bis und mit dem Wechsel zum Winterfahrplan am kommenden 27. Oktober aufrechterhalten werde. Die Liquiditätssituation müsse aber von Tag zu Tag angeschaut werden. Im Moment sei noch offen, ob gewisse Flüge ausfallen würden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%