Archiv
Benjamin Moore: Übernahmekandidat

Der Farbenhersteller Benjamin Moore soll von der Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway für rund eine Milliarde Dollar gekauft werden. Dies entspricht 37,82 Dollar pro Aktie.

Anleger, die mehr als 18 Prozent an Benjamin Moore besitzen, haben der Übernahme bereits zugestimmt. Das Angebot an die Aktionäre hat 20 Tage bestand. Im letzten Quartal konnte das Unternehmen einen Gewinn in Höhe von 1,07 Dollar verzeichnen. Nach Bekanntgabe der Übernahme schoss der Kurs um mehr als 50 Prozent nach oben und notierte im Vormittagshandel bei bis zu 37,75 Dollar. In den letzten drei Handelstagen konnte das Papier den gesamten Verlust wett machen, der seit Jahresanfang hingenommen werden musste.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%