Beratungen mit Investmentbank Merrill Lynch
FAG erörtet Abwehrmaßnahmen gegen feindliche Übernahme durch INA

Der von der Übernahme durch die INA Holding Schaeffler KG, Herzogenaurach, bedrohte Wälzlagerhersteller FAG Kugelfischer Georg Schäfer AG, Schweinfurt, berät mit Merrill Lynch über Abwehrmaßnahmen.

vwd SCHWEINFURT. Ein FAG-Unternehmenssprecher erklärte am Dienstag auf Anfrage: "Wir können das nicht dementieren oder bestätigen". Nach seinen Angaben liegt bislang nur eine vorläufige Mitteilung von INA über das Übernahmeangebot vor. Ein schriftliches Angebot von INA sei für Montag avisiert, sagte der Sprecher.

INA hatte am Montag verkündet, es werde vom 17. September bis 22. Oktober den FAG Aktionären ein Übernahmeangebot von elf EUR in bar je Aktie offerieren. Das sind rund 50 % mehr, als die Aktie am Freitag notierte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%