Bereiche Schienenfahrzeug- und Militär-Technologie wachsen
Kontron ergattert zwei Großaufträge

Die am Neuen Markt gelistete Kontron Embedded Computers AG hat zwei Aufträge zur Lieferung von miniaturisierten Computern im Gesamtvolumen von knapp elf Mill. ? erhalten. Für eines der größten europäischen Unternehmen für Sicherheits- und Militärtechnik werde Kontron für 4,4 Mill. ? rund 4.000 so genannte Embedded-Computer-Systeme für die Anwendung als Daten-Center Kommandozentralen liefern, teilte die Firma am Montag mit.

Reuters MÜNCHEN. Zudem habe Kontron einen Auftrag zur Ausstattung von Schienenfahrzeugen über 6,5 Mill. ? erhalten und werde 600 Waggons für England und Frankreich mit Mini-Computersystemen ausstatten, mit denen Zugführer und Leitzentrale sicherheitsrelevante Daten abfragen könnten.

Kontron rechne mit einem überproportionalen Wachstum der Bereiche Schienenfahrzeug- und Militär-Technologie, hieß es weiter. "Die beiden Großaufträge dokumentieren die erfolgreiche Umsetzung unserer Diversifizierungsstrategie - Rückgänge oder Stagnationen in einzelnen Segmenten wie der Telekommunikation können wir so mit Wachstumsraten in anderen Anwendungsbereichen kompensieren", teilte Kontron-Chef Hannes Niederhauser mit.

Kontron steht kurz vor der Fusion mit Jumptec. Beide Unternehmen hatten 2001 zusammen 268 Mill. ? umgesetzt und wollen diese Zahl im laufenden Jahr um 30 bis 40 Prozent steigern. Die Kontron-Aktien notierten am Montag 0,4 Prozent niedriger bei 7,52 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%