Bereits begonnene Projekte könnten übernommen werden
Strabag bestätigt Interesse an Holzmann-Straßenbausparte

Der Kölner Baukonzern Strabag AG hat sein Interesse an der Übernahme der Holzmann-Straßenbausparte Deutsche Asphalt bestätigt. Derzeit würden aber noch keine Gespräche geführt, sagte ein Unternehmenssprecher.

vwd DÜSSELDORF. Es stehe auch noch nicht fest, wann diese aufgenommen würden. Der Sprecher verwies darauf, dass Strabag zudem bereit und in der Lage wäre, bereits begonnene Projekte des Frankfurter Baukonzerns zu übernehmen.

Der Holzmann-Vorstand hatte am Donnerstag gesagt, dass das Unternehmen mit Kündigungen von Verträgen seitens der Bauherren rechne. Diese würden sich zur Fertigstellung von Projekten rasch andere Generalunternehmen suchen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%