Bereits erste Gespräche vollzogen
HSV will Ex-Schalker Mpenza verpflichten

Wenige Tage nach dem 0:6-Debakel gegen Werder Bremen sieht sich die Hamburger Vereinsspitze zum Handeln gezwungen. Auf der Wunschliste ganz oben soll der 25-Jährige belgische Stürmer Emile Mpenza stehen. Seine bislang 18 Treffer bei Standard Lüttich scheinen die Hanseaten zu locken.

HB HAMBURG. Der Hamburger SV steht vor der Verpflichtung des belgischen Nationalstürmers Emile Mpenza. Der 25-Jährige kann seinen Verein Standard Lüttich, an den er bis 2006 gebunden ist, zum Saisonende für rund 2,0 Mill. ? verlassen. "Wir würden ihn liebend gern haben", bestätigte HSV-Pressesprecher Marinus Bester am Montag die Verhandlungen. Vollzug könne voraussichtlich aber erst kommende Woche gemeldet werden: "Bei so einem Spieler ist das Vertragswerk etwas umfangreicher."

Sportchef Dietmar Beiersdorfer und Präsident Bernd Hoffmann reisten am vergangenen Wochenende nach Belgien, um Gespräche zu führen. "Wir sind guter Dinge, die Gespräche sind weit gediehen. Mpenza ist schnell, torgefährlich und passt in unser Profil", sagte Beiersdorfer. Der Belgier, der bereits 18 Saisontore auf seinem Konto hat, war bereits in der vergangenen Woche zu Vorgesprächen in Hamburg. Zu Saisonbeginn war er vom FC Schalke 04 nach etlichen Eskapaden und Verletzungen zurück in die Heimat gewechselt. Für den Revierclub spielte Mpenza von 1999 bis 2003 und erzielte 28 Treffer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%