Bericht aus London sorgt für Stimmungshoch
Auch Paris startet ins Olympia-Rennen

Paris bereitet sich auf eine Kandidatur für die Olympischen Spiele 2012 vor. Bürgermeister Bertrand Delanoë will die Kandidatur zwar erst im Mai bekannt geben. Nach einem Gespräch mit Staatspräsident Jacques Chirac, der als großer Sportfan gilt, sagte Delanoë jedoch, es gebe "eine große Begeisterung" für Olympia in Paris. Bis zum 15. Juli müssen Städte ihre Kandidatur beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anmelden.

PARIS. Bisher haben New York, Madrid und Sao Paulo ihre Olympiabewerbung für 2012 angekündigt. Auch London und Moskau sind interessiert. Die Entscheidung über den deutschen Kandidaten fällt am 12. April in München.

Paris war bereits 1900 und 1924 Olympiastadt, hatte aber 1992 gegen Barcelona und 2008 gegen Peking das Nachsehen. Die Stadt schätzt die Kosten für die Sommerspiele auf 3,35 Milliarden Euro. Zahlreiche Sportstätten sind bereits vorhanden. Besonders das Stade de France mit seinen 80 000 Sitzplätzen, Mitte der neunziger Jahre für die Fußball-WM 1998 erbaut, wollen die Stadtväter als Zugpferd einsetzen. Hallen für die Sportarten Schwimmen, Rhythmische Gymnastik und Basketball sowie das Olympische Dorf wären jedoch neu zu bauen. Vor allem für letzteres muss Delanoë einen neuen Standort suchen. Das 60-Hektar-Grundstück, welches Paris bei seiner letzten Bewerbung dafür vorgesehen hatte, ist mittlerweile ein Gewerbegebiet.

Aufschwung erhielt das Olympiaprojekt, als im Dezember bekannt wurde, dass ein vertraulicher Bericht der Stadt London über eine mögliche Olympiakandidatur der Stadt zu dem Ergebnis kam, gegen Paris keine Chance zu haben. Dass Paris auch im 21. Jahrhundert olympiatauglich ist, soll in den nächsten Monaten beweisen werden. Im Mai richtet die Stadt die Tischtennis-EM aus, im Juni die French Open im Tennis und den Konföderationen-Cup im Fußball. Olympische Begeisterung entzünden soll auch die Leichtathletik-WM, die Ende August im Stade de France stattfindet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%