Archiv
Bericht des Deutschen Standardisierungsrats über die 82. Sitzung

Der Deutsche Standardisierungsrat stimmte letzten sprachlichen Überarbeitungen des Textes zu und ...

Der Deutsche Standardisierungsrat stimmte letzten sprachlichen Überarbeitungen des Textes zu und beschloss, DRS 15 Lageberichterstattung in öffentlicher Sitzung am 7. 12. 2004 zu verabschieden. Der Text wird anschließend dem Bundesministerium der Justiz mit der Bitte um Bekanntmachung zugeleitet.
Der DSR diskutierte eingegangene Anmerkungen zu E-DRÄS 2 Aufhebung von DRS 1 Befreiender Konzernabschluss nach § 292a HGB und DRS 1a Befreiender Konzernabschluss nach § 292a HGB Konzernabschluss nach US GAAP: Goodwill und andere immaterielle Vermögenswerte des Anlagevermögens. Unter Vorbehalt der öffentlichen Diskussion am 7. 12. 2004 beschloss der DSR, die Außerkraftsetzung der Standards DRS 1 und DRS 1a an die Übergangsfristen in Artikel 57 Satz 1 Nr. 2, Satz 2 des Einführungsgesetzes zum Handelsgesetzbuch zu knüpfen und, wenn keine weiteren Bedenken vorgebracht werden, den diesem Beschluss angepassten Text in öffentlicher Sitzung am 7. 12. 2004 zu verabschieden. Der Text wird anschließend dem Bundesministerium der Justiz mit der Bitte um Bekanntmachung zugeleitet.
Weiterhin verabschiedete der DSR eine Stellungnahme gegenüber dem BMJ und der EU Kommission zu den vorgeschlagenen Änderungen der 4. und 7. EU-Richtlinie, die sich auf die kollektive Verantwortung der Organmitglieder, Angaben zu nahe stehenden Personen und nicht-bilanzierten Geschäften und zum Corporate Governance Code beziehen. Die Stellungnahme wird auf der website www.drsc.de veröffentlicht.
Es wurden erste Überlegungen zu Inhalt und Umfang einer Überarbeitung der DRS 2 bis DRS 14 (E-DRÄS 3) entwickelt, um diese Standards an neue gesetzliche Vorgaben anzupassen. Ein Standardentwurf soll im Frühjahr 2005 vorgelegt werden
Der aktuelle Stand des IASB Projekts Consolidation wurde besprochen.
Zum IASB Constitution Review wurde beschlossen, interessierte Kreise zu einer Diskussion einzuladen in Vorbereitung einer Stellungnahme.
Der DSR beschloss, sich mit dem Problem der Abgrenzung von Eigen- und Fremdkapital gemäß IAS 32 intensiver auseinander zu setzen.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 21.12.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%