Bericht im "Daily Express"
Katze überlebt 45 Minuten volles Waschprogramm

"Sugar", ein zwölf Wochen altes englisches Kätzchen, hat 45 Minuten volles Programm in der Waschmaschine überlebt. Es trotzte Temperaturen von 40 Grad und 1100 Umdrehungen in der Minute.

dpa LONDON. "Sugar", ein zwölf Wochen altes englisches Kätzchen, hat 45 Minuten volles Programm in der Waschmaschine überlebt. Es trotzte in der Trommel Temperaturen von 40 Grad und 1100 Umdrehungen in der Minute. Wie der "Daily Express" (London) am Freitag berichtete, war die kleine Katze unbemerkt von ihrer Besitzerin Janice Thornton (40) aus Wix in Südengland in die Maschine gekrabbelt.

Als Mrs. Thornton nach dem Waschen die Klappe öffnete, bemerkte sie einen Blutfleck. "Ich habe hineingegriffen und Sugars Bein gefühlt. Da habe ich einfach losgeschrien. Sie hat noch geatmet, aber aus Mund und Ohren geblutet." Der Tierarzt machte ihr zunächst wenig Hoffnungen. Doch nach einer Infusion ging es "Sugar" schon nach einem Tag wieder gut. "Es ist wie ein Wunder", freut sich ihre Besitzerin, die künftig besser aufpassen will.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%