Bericht in der Sun
Neuer Witz von Prinz Philip

Prinz Philip (81) hat wieder einmal einen seiner berüchtigten Scherze gemacht.

HB/dpa LONDON. Beim Besuch einer Schule in Sheffield, die früher für ihre zahlreichen Abbrecher und schlechten Abschlüsse bekannt war, ging der "König des Fettnäpfchens" auf eine Gruppe von Eltern zu und fragte: "Und, waren Sie auch hier in der schlechten, alten Zeit?" Als zwei Frauen nickten, witzelte der Ehemann der Queen: "Ach, deshalb können Sie weder lesen noch schreiben!" Eine der Mütter sagte später der "Sun" (Freitagsausgabe): "Ich glaube, er hat versucht, komisch zu sein."

Philips Scherze sind seit mehr als einem halben Jahrhundert dokumentiert. Zuletzt hatte er beim Besuch eines Jugendclubs für Einwanderer aus Bangladesch gefragt: "So, wer steht denn hier unter Drogen?" Zu taubstummen Jugendlichen sagte er bei einem Festival, es sei "kein Wunder", dass sie nichts hören könnten, sie stünden ja auch direkt neben der Festmusik. Britische Studenten in Peking warnte er: "Wenn Sie noch länger hier bleiben, werden Sie Schlitzaugen bekommen."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%