Archiv
Bertelsmann schließt Kreditlinie über 1,2 Mrd Euro erfolgreich ab

Der Medienkonzern Bertelsmann hat eine syndizierte Kreditlinie über 1,2 Mrd. Euro erfolgreich abgeschlossen. Der Kreditrahmen habe eine Laufzeit von fünf Jahren und könne mit Zustimmung des Bankenkonsortiums um maximal zwei Jahre verlängert werden, teilte das Unternehmen am Montag mit.

dpa-afx GÜTERSLOH. Der Medienkonzern Bertelsmann hat eine syndizierte Kreditlinie über 1,2 Mrd. Euro erfolgreich abgeschlossen. Der Kreditrahmen habe eine Laufzeit von fünf Jahren und könne mit Zustimmung des Bankenkonsortiums um maximal zwei Jahre verlängert werden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die neue Kreditlinie ersetze vorzeitig eine im Jahr 2002 vereinbarte, zurzeit nicht gezogene syndizierte Kreditlinie über 1,5 Mrd. Euro.

Mit dieser Transaktion verlängere Bertelsmann die Laufzeit der Finanzierungsreserve und nutze die aktuell günstigen Marktkonditionen, hieß es. Mandatsführer des Konsortiums sind den Angaben zufolge Barclays Capital, BNP Paribas, Citigroup Global Markets Limited sowie die Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%