Archiv
Beru übernimmt Formel-1-Spezialisten

Der Automobilzulieferer Beru hat die Mehrheit an dem britischen Rennsportspezialisten F1 Systems Ltd erworben.

rtr LUDWIGSBURG. Beru übernehme ab sofort 70 % an der F1 Systems und weite damit seine Aktivitäten im Bereich Automobilelektronik und-sensorik aus, teilte das Ludwigsburger Unternehmen am Donnerstag mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Die in Norfolk ansässige Gesellschaft F1 entwickele Kabelbäume sowie Sensoren und elektronische Messsysteme für den Rennsport, teilte Beru mit. Außerdem biete das Unternehmen Engineering- und Entwicklungsdienstleistungen für viele Teams der Formel 1 und der Rennserien WRC (World Rally Championship) sowie CART (Championship Auto Racing Teams). Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe F1 Systems 7,6 Mill. ? erlöst. Das Unternehmen erwirtschafte operative Margen im unteren zweistelligen Bereich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%