Berufliche Interessen und Abwicklung von Bankgeschäften
Eltern in USA nutzen Internet mehr als Kinderlose

Rund 70 % aller befragten Erwachsenen mit Kindern im Haushalt nutzten das Internet, teilte die gemeinnützige Organisation Pew Internet and American Life Project am Sonntag mit.

Reuters WASHINGTON. Unter den Kinderlosen gehen demnach lediglich 53 % online. Als Gründe für ihre Internet-Aktivitäten gaben Eltern unter anderem berufliche Interessen und die Abwicklung von Bankgeschäften an. Außerdem suchten sie im Web nach Gesundheitsinformationen.

Väter und Mütter mit einen Internet-Zugang nutzen diesen allerdings weniger intensiv als andere Menschen mit Online-Anschluss, heißt es in der Studie weiter. An einem Durchschnittstag gingen 54 % der Eltern online. Unter den Internet-Nutzern ohne Nachwuchs seien dies im Schnitt 60 %. Schließlich blieben Eltern weniger lange im Netz als Kinderlose. Für ihre Studie befragten Autoren im Oktober 1677 Menschen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%