Archiv
Bescherung von RTL, Sat1 & Co.

Eine schöne Bescherung: In diesem Jahr fallen die Filmgeschenke von Bertelsmann und Kirch bescheiden aus. RTL, Sat 1 & Co. senden Weihnachten auf Sparflamme.

Statt teurer Blockbuster à la "Titanic" wie im letzten Jahr legt RTL diesmal nur das Albtraum-Drama "Kap der Angst" unter den Christbaum. Konkurrent Sat 1 sorgt mit dem Häftlingsstreifen "Express in die Hölle" und dem Schlangen-Horror "Anaconda" für ein frohes Fest. Angesichts sinkender Profite sind derzeit billige Inhalte angesagt.

Ob mancher Sender mit seiner Mischung aus Horror, Gewalt und Sex über die Feiertage tatsächlich die Stimmung und Sehnsüchte ihrer Zuschauer trifft, wird die Quote unerbittlich zeigen. Die Hoffnungen drohen wie Seifenblasen zu platzen: Schon jetzt sehen sechs Prozent aller Zuschauer im Fernsehen den wichtigsten Grund für die Störung des Weihnachtsfrieden. Kein Wunder bei dem Programm.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%