Beschwerden bei jedem zweiten Deutschen: Schulbildung beeinflusst Wetterfühligkeit

Beschwerden bei jedem zweiten Deutschen
Schulbildung beeinflusst Wetterfühligkeit

Jedem zweiten Deutschen schlagen stürmisches Wetter und fallende Temperaturen auf die Gesundheit. Das hat eine Umfrage der Universität München und des Instituts für Demoskopie Allensbach für die "Deutsche Medizinische Wochenschrift" ergeben.

ap STUTTGART. Vor allem über Kopfschmerzen, Migräne, Abgeschlagenheit, Erschöpfung und Schlaflosigkeit wurde geklagt. Fast jeder Fünfte der 1 000 Befragten gab an, dass seine Gesundheit in starkem Maße vom Wetter abhänge. Weitere 35,5 Prozent zeigten sich mäßig wetterfühlig.

Die Norddeutschen sind nach Angaben des Münchner Wissenschaftlers Peter Höppe mit 60,6 Prozent am häufigsten betroffen. Das liege vermutlich an den dort unbeständigeren klimatischen Bedingungen. Während in Ostdeutschland meist über stürmisches Wetter geklagt werde, sei dies in Bayern bei Föhn oder warmem Wetter der Fall. In Berlin scheint das Wetter der Gesundheit dagegen besonders wohlgesonnen zu sein. Hier zeigten sich nur 46,5 der Befragten leidend.

Auch die Schulbildung hat offenbar Einfluss auf die Wetterfühligkeit. Deutsche ohne Schulabschluss sind der Umfrage zufolge zu 75 Prozent und solche mit Abitur nur zu 48,8 Prozent wetterfühlig. Jeder dritte Befragte erklärte, letztes Jahr mindestens einmal wegen solcher Gesundheitsbeschwerden bei der Arbeit gefehlt zu haben. Auch hier gab es deutliche regionale Unterschiede. 41,6 Prozent der Bewohner aus Mecklenburg und Sachsen/Anhalt waren mindestens einmal auf Grund des Wetters arbeitsunfähig, im Rhein-Main-Gebiet und Südwestdeutschland waren es dagegen nur 28,1 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%