Besondere Belastungen
Bridgestone senkt Gewinnprognose für 2002

Japans größter Reifenhersteller Bridgestone hat seine Gewinnprognose für das laufende Jahr deutlich reduziert.

Reuters TOKIO. Wegen besonderer Ergebnis-Belastungen im Europa-Geschäft erwartet der Konzern nun nur noch einen Überschuss von 40 Mrd. Yen (rund 321 Mill. ?), wie Bridgestone am Mittwoch mitteilte. Die bisherige Prognose lautete auf 70 Mrd. Yen. Für die Stärkung der Aktivitäten in Europa, die rund 10 % zum Jahresumsatz beitragen, will das Unternehmen 400 Mill. ? aufwenden.

Seine Umsatzprognose hob der Konzern allerdings für das Gesamtjahr um knapp ein Prozent auf 2,24 Billionen Yen an. Begründet wurde dies mit dem starken Exportgeschäft.

Hauptkonkurrenten von Bridgestone auf dem weltweiten Reifenmarkt sind Goodyear Tire & Rubber und Michelin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%