Besonders schlechte Aussichten im Internet-Bereich

Jobangebote in IT-Branche gehen drastisch zurück

Besonders schlechte Aussichten haben Programmierer von Internet-Seiten, E-Commerce- Spezialisten und Online-Redakteure, berichtet die Zeitschrift "Computerwoche".

dpa MÜNCHEN. Die Jobs in der Computerbranche sind immer dünner gestreut. Im ersten Halbjahr 2002 seien die Stellenangebote für IT- Jobs in 40 untersuchten deutschen Tageszeitungen im Vergleich zum Vorjahr um 69 Prozent auf 15 085 zurückgegangen, berichtet die Zeitschrift «Computerwoche» unter Berufung auf Erhebungen der Hamburger Marktforscher EMC/Adecco. Besonders schlechte Aussichten haben offenbar Programmierer von Internet-Seiten, E-Commerce- Spezialisten oder Online-Redakteure. Für diese Berufe hätten sich die Job-Offerten durchschnittlich um 86 Prozent reduziert, hieß es.

Die besten Chancen gibt es den Angaben zufolge weiterhin bei EDV- Beratungs- und Softwarehäusern mit 3 728 Stellenangeboten. Trotzdem seien vor allem in diesem Bereich die Offerten am stärksten zurückgegangen. Im ersten Halbjahr 2001 habe es hier noch über 14 000 Stellenanzeigen gegeben.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%