Bessere Koordination von Sportbund und NOK
Richthofen will Dachorganisation für deutschen Sport

DSB-Präsident Manfred von Richthofen will eine neue Dachorganisation für den deutschen Sport installieren. Auch das NOK soll hier mit integriert werden.

HB BERLIN. Manfred von Richthofen unternimmt einen neuen Anlauf, um die Arbeit des Deutschen Sportbundes (DSB) und des Nationalen Olympische Komitee (NOK) besser zu koordinieren. Dem DSB-Präsidenten schwebt eine neue Dachorganisation vor, in der es eine gemeinschaftliche Zuständigkeit für Leistungssport, Breitensport, Frauensport und Jugendsport geben müsse, sagte von Richthofen am Sonntag im «Deutschlandfunk». Wie in anderen europäischen Staaten auch solle das NOK «vernünftig eingebettet» werden.

Von Richthofen, der mit einem derartigen Vorschlag schon einmal gescheitert ist, hofft diesmal auf eine breite Unterstützung. «Wir werden einen neuen Anlauf nehmen und ich habe keine Scheu, der Öffentlichkeit diejenigen aufzuzeigen, die sich aus egoistischen oder verbandspolitischen Gründen gegen eine solche Konzentration wenden.» In Zeiten äußerster Sparsamkeit und zum Teil mangelnder Effizienz habe er «kein Verständnis mehr für solche Spielchen».

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%