Bessere Rahmenbedingungen in Irland
Luxemburg liegt im Fondsgeschäft vorn

Luxemburg steht trotz wachsender Konkurrenz auf dem europäischen Markt für Investmentfonds einem Zeitungsbericht zufolge an der Spitze.

dpa-afx FRANKFURT. Das schreibt die "Börsen-Zeitung" unter Berufung auf eine Studie des amerikanischen Instituts Lipper-Dienst.

Stark im Kommen sei allerdings der Finanzmarkt Dublin. Die Schwäche an den Aktienmärkten habe das Investmentfondsgeschäft in Luxemburg beeinträchtigt, in Dublin habe es hingegen zulegen können. Nach Angaben des Instituts ist das verwaltete Vermögen der Investmentfondsgesellschaften in Luxemburg von Anfang April 2000 bis Ende März diesen Jahres um 1,1% gefallen, während es in Dublin um 2,4% gewachen sei.

Alternative Produkte wie Hedge-Fonds seien im Fondsgeschäft von Luxemburg und Dublin sehr beliebt. Dublin biete hier wegen der irischen Gesetzgebung bessere Rahmenbedingungen. Um nicht hinter Dublin zurückzufallen, müsse Luxemburg die Zulassungsbedingungen für neue Produkte anpassen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%