Besserung für 2002 erwartet
Gewinn der Commerzbank bricht ein

Das Kreditinstitut leidet unter dem flauen Kapitalmarkt und den hohen Kosten für die Restrukturierung. Die Aktie gab nach.

nw FRANKFURT/M. Der Gewinn der Commerzbank ist im vergangenen Jahr drastisch gesunken. Der Restrukturierungsaufwand und der Rückgang des Kapitalmarktgeschäfts führten zu einem Rückgang des Jahresüberschusses um über 90 Prozent auf 92 Mill. Euro. Für das laufende Jahr rechnet der Vorstand mit einer "spürbaren Verbesserung des Ergebnisses" vor allem auf Grund erster Erfolge des Restrukturierungsplanes. Unter anderem wird die Bank 3 400 Stellen bis zum Jahr 2003 abbauen.

Erstmals musste die Bank im Jahresabschluss 2001 die internationale Bilanzierungsvorschrift IAS 39 für Finanzinstrumente anwenden. Dies führte zu einem Plus von 50 Mill. Euro im Handelsergebnis und zu 66 Mill. Euro Ertrag durch Sicherungsgeschäfte mit Derivaten. Ohne diesen Effekt hätte die Bank einen Jahresfehlbetrag ausweisen müssen. Die Risikovorsorge im Kreditgeschäft lag im vierten Quartal deutlich über dem Wert des Vorquartals. Angesichts der schwachen Wirtschaftslage stehen einige Banken im Kreditgeschäft vor einem deutlichen Anstieg der Ausfälle.

Die Börse reagierte gestern in einem schwachen Marktumfeld mit einem Abschlag auf die Veröffentlichung der Commerzbankzahlen. Positiv wertete der Markt allerdings die vollständige Verbuchung des Restrukturierungsaufwandes in Höhe von 282 Mill. Euro in 2001. Nun könne die Bank schnell von Erfolgen der Restrukturierungsbemühungen profitieren, sagte Thomas Rothäusler, Analyst bei Sal. Oppenheim.

Kosten und Risikovorsorge sind auch die Themen, die bei Allianz/Dresdner Bank und der Hypo-Vereinsbank voraussichtlich im Mittelpunkt des Interesses stehen werden. Beide veröffentlichen in den kommenden Tagen ihre Zahlen für 2001 und werden wie die Commerzbank erstmals IAS 39 im Jahresabschluss anwenden. Die Deutsche Bank hatte am vergangenen Donnerstag einen Rückgang des Ergebnisses vor Steuern um 75 Prozent auf 1,8 Mrd. Euro bekannt gegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%