Archiv

_

Archiv: Bestfoods verkauft Ubena-Gewürze

dpa HEILBRONN/BREMEN. Der Lebensmittelkonzern Bestfoods Deutschland trennt sich vom Geschäft mit Ubena-Gewürzen. Neuer Eigentümer wird zum 1. November die Fuchs Gewürze GmbH & Co. in Dissen. Das teilte Bestfoods am Montag in Heilbronn mit. Das Werk in Bremen soll zum Jahresende geschlossen werden. In den nächsten Wochen werde für die Mitarbeiter ein Sozialplan erstellt, hieß es.

Anzeige

Der in Deutschland für die Marken Pfanni und Knorr bekannte Bestfoods-Konzern soll nach früheren Angaben vom britisch- niederländischen Lebensmittel- und Konsumgüter-Unternehmen Unilever übernommen werden. Die EU-Kommission hatte Ende September grünes Licht für den Kauf gegeben.

NRW-Wahl-Blog Warum ich kein Spitzenpolitiker sein will

Ein Tag als Journalist auf Pressetour mit Norbert Röttgen reicht, um zu wissen: Politik-Redakteur Bernd Kupilias möchte kein Spitzenpolitiker sein. Über den Straßenwahlkampf als Ufo-Erlebnis und eine Amöbe in Langenfeld. Mehr…